zurück
 
 
Betreff: Abschluss von Zuwendungsverträgen mit dem Studentenwerk für die betriebsnahen Kitas
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:51-Fachbereich Jugend   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
14.11.2013 
19. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Rat Entscheidung
15.11.2013 
18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses:

Beschlussvorschlag:

 

Mit dem Träger Studentenwerk werden für folgende Kindertagesstätten

rückwirkend ab 01.01.2013 geänderte Zuwendungsverträge abgeschlossen:

 

1. Kita am Nordcampus (betriebsnahe Kita) incl. Kita Farbkleckse (I-Krippe)

2. Kita „Bunte Welt“ (I-Krippe)

 

 

 

 

Begründung:

Begründung:

 

Anlass für die geänderten Zuwendungsverträge sind folgende Änderungen:

 

Zu 1)

 

Das Studentenwerk führt die Kita am Nordcampus bereits seit 2010 als betriebsnahe Kita. Das beteiligte Unternehmen ist die Universität Göttingen mit 17 Belegplätzen.

 

Zudem hat das Studentenwerk den ehemaligen Hort im Albrecht-Thaer-Weg in eine Integrationskrippe umgewandelt, die zum 01.04.2013 eröffnet wurde. Die I-Krippe trägt den Namen „Farbkleckse“. Da die Krippengruppe organisatorisch als Außenstelle der Kita Nordcampus zugeordnet wurde, musste die Berechnung für beide Gruppen neu erfolgen. Aufgrund der zeitlichen Deckung zwischen Wirtschaftsjahr (Studentenwerk) und Haushaltsjahr  (Stadt Göttingen) wurde mit dem Studentenwerk vereinbart, den Vertrag für den Zeitraum vom 01.01. bis 31.12.2013 anzupassen.  Dabei wurden die Zuschussbeträge für die Wirtschafts- bzw. Haushaltsjahre 2013 und 2014 einvernehmlich festgelegt und in den Vertrag aufgenommen.

 

Für die Aussenstelle „Kita Farbkleckse“ wurde eine Berechnung für die Zeit ab 01.04.2013 vorgenommen und die Zuschussbeträge für das Haushaltsjahr 2013 und 2014 in den Vertrag aufgenommen.

 

Zu 2)

 

Für die bereits seit August 2010 bestehende I-Krippe in der Einrichtung „Bunte Welt“, Theodor-Heuss-Straße, wurden eine neue Kalkulation und ein neuer Vertrag erforderlich, da die Einrichtung ab Januar 2013 3 Kinder mit Förderbedarf statt bisher 2 aufgenommen hat. Ab August 2014 wird die Einrichtung wieder nur 2 Kinder mit Förderbedarf aufnehmen.

Dadurch ergeben sich geänderte Zuschussbeträge des Landes. Der erforderliche Zuschussbetrag der Stadt wurde für die Haushaltsjahre 2013 und 2014 ermittelt.

Analog zur Kita am Nordcampus wird von der bisherigen kindergartenjährlichen Förderung auf eine haushaltsjährliche Förderung umgestellt.

 

Zu 1 und 2)

 

Die Änderungsverträge berücksichtigen weiterhin

 

?         Mehreinnahmen des Trägers aus der erhöhten Finanzhilfe des Landes nach § 16 a KitaG für Betreuungsplätze für unter Dreijährige ab 01.02. und 01.08.2013

?         Mehreinnahmen des Trägers aus erhöhten Elternbeiträge ab dem 01.08.2013 (der Träger übernimmt die städtische sechsstufige Beitragsstaffel)

?         die neuen Förderbeträge für I-Kinder nach der 2.DVO zum KitaG ab 01.08.2012

?         die mit den freien Trägern abgestimmten künftigen Förderbestimmungen und Prüfrechte der Stadt für eine institutionelle Förderung von Kindertagesstätten

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Entsprechend der eingereichten Vorschaukalkulationen benötigt der Träger einen städtischen Zuschuss von:

 

 

Jahr

Zu 1.)

Nordcampus einschließlich

Albrecht-Thaer-Weg

 

Zu 2.)

 

Bunte Welt

 

 

Gesamt

2013

199.752 €

 

(Vorjahreswert 168.906 €)

43.439

 

(Vorjahreswert 62.650 €)

 

243.191 €

 

(Vorjahreswert 231.556 €)

2014

188.117 €

 

48.662

236.779

 

Entsprechende Haushaltsmittel sind im Budget Kitas freier Träger eingeplant.

 

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Zuwendungsverträge nebst Anlagen

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich SW Vertrag Bunte Welt 2013-2014.doc (38 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich SW Vertrag Nordcampus + ATW 2013 -2014 (28 KB)      
 
 

zurück