zurück
 
 
Betreff: Unterrichtung des Rates über genehmigte über- und
außerplanmäßige Aufwendungen /Auszahlungen
(Haushaltsjahr 2012) gemäß § 117 NKomVG
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:20-Fachbereich Finanzen Beteiligt:66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)
Beratungsfolge:
A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr Vorberatung
07.05.2013 
12. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr zur Kenntnis genommen   
Rat Entscheidung
15.05.2013 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen (offen)   
Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Kenntnisnahme
23.05.2013 
25. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:             

 

Der Rat nimmt die als Anlage beigefügte Übersicht über genehmigte über- und außerplanmäßige Aufwendungen/Auszahlungen im Haushaltsjahr 2012 gemäß § 117 NKomVG zur Kenntnis.

Begründung:

 

Trotz sorgfältiger Planung und Kostenschätzung kommt es im Laufe des Haushaltsjahres immer wieder zu Abweichungen vom Ansatz. Die Genehmigung für Haushaltsüberschreitungen bis 30.000 € (siehe Haushaltssatzung) obliegt dem Oberbürgermeister. Gemäß § 117 Abs. 1 NKomVG erfolgt die Unterrichtung des Rates in diesen Fällen von unerheblicher Bedeutung spätestens mit der Vorlage der Jahresrechnung.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine

Anlagen:

 

Liste über genehmigte über- und außerplanmäßige Aufwendungen/Auszahlungen gemäß § 117 NKomVG mit den zum jeweiligen Antrag vorgelegten Begründungen.

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Ratsunterrichtung Doppik (Ergebnishaushalt u Investitionen) -2012- Erg. (17 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Ratsunterrichtung Doppik (Ergebnishaushalt u Investitionen) -2012- Inv. (50 KB)      
 
 

zurück