zurück
 
 
Betreff: Berufung von beratenden Mitgliedern in die Fachausschüsse des Rates und in die Ausschüsse nach besonderen Rechtsvorschriften
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:01-Referat des Oberbürgermeisters -01.6-Ratsangelegenheiten   
Beratungsfolge:
Rat Entscheidung
14.09.2012 
9.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Beschlussvorschlag:

 

Als beratende Mitglieder in die nachfolgend benannten Ausschüsse werden folgende Personen berufen:

 

Ausschuss für Soziales und Gesundheit:

Herr Ibrahim Elmas (V: Herr Mahir Ibin)

 

Ausschuss für Allgemeine Angelegenheiten, Integration und Gleichstellung:

Frau Tülin Demirel (V: Herr Mohamed Mansour Al-Masri)

 

Jugendhilfeausschuss:

Herr Silas Magliore Youmbi Peka (V: Frau Dilara Zorlu)

 

Ausschuss für Kultur und Wissenschaft:

Herr Fuat Aygül (V: Herr Mahir Ibin)

Begründung:

 

Gemäß § 71 Absatz 7 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) kann der Rat beschließen, dass neben den Ratsfrauen und Ratsherren andere Personen Mitglieder der Ausschüsse § 71 Absatz 1 NKomVG werden.

 

Der Integrationsrat hat mit Schreiben vom 03.09.2012 o. g. Änderungen in der Besetzung vorgeschlagen.

 

Der Rat hat diese Veränderung gem. § 71 Absatz 5 NKomVG durch Beschluss festzustellen.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Sitzungsgelder gemäß der derzeit geltenden Entschädigungssatzung

 

 
 

zurück