zurück
 
 
Betreff: Vereinbarung zwischen der Stadt Göttingen und dem Landkreis Göttingen über die Verteilung der Kosten des Versicherungsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:50-Fachbereich Soziales Beteiligt:04-Recht
    Dezernat C - Soziales und Kultur
   50-Fachbereich Soziales
Beratungsfolge:
A. f. Soziales, Integration, Gesundheit und Wohnungsbau Vorberatung
07.02.2012 
3. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat Entscheidung
17.02.2012 
3. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:             

 

Der Vereinbarung zwischen der Stadt Göttingen und dem Landkreis Göttingen über die Verteilung der Kosten des Versicherungsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen wird zugestimmt.

 

Begründung:

Begründung:

 

Bis zum 31.12.2005 wurde die Kostenbeteiligung des Landkreises Göttingen am gemeinsamen Versicherungsamt über den Rückfluss der Kreisumlage dargestellt. Mit der neuen Finanzvereinbarung zum 01.01.2010 blieb die Kostenbeteiligung am Versicherungsamt des Landkreises unberücksichtigt.

Mit der beigefügten Vereinbarung wird in Abstimmung mit dem Landkreis die Kostenbeteiligung des Landkreises vertraglich geregelt.

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

keine

 

 

 

Anlagen:

Anlagen:

 

- Vereinbarung zwischen der Stadt Göttingen und dem Landkreis Göttingen über die Verteilung der Kosten des Versicherungsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Vereinbarung zwischen Stadt und LK Göttingen (16 KB)      
 
 

zurück