zurück
 
 
Betreff: APEX
Fortführung der Zuschusszahlung ab 01.08.2011
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:41-Fachbereich Kultur   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Vorberatung
23.06.2011 
38. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Werksausschusses der Stadthalle      
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:             

 

Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

 

Für eine Weiterführung des Kulturbetriebes in den Räumen des Apex, Burgstraße 46, durch den neu gegründeten Verein Apex Kultur e. V. wird ab 01.08.2011 bis zum Jahresende 2011 ein monatlicher Zuschuss i. H. v. 4.017,40 EUR bereitgestellt.

 

Die verbleibenden Zuschussmittel der städtischen Förderung 2010 werden dem „Apex Kultur e. V.“ zum Ankauf des Inventars aus der Insolvenzmasse und zur Gründungsförderung zur Verfügung gestellt.

Begründung:

Begründung:

 

Mit Schreiben vom 11.04.2011 teilte der Insolvenzverwalter mit, dass der Verein Apex pro art e. V. die Organisation und Durchführung des Kulturbetriebes in den Räumen des Apex, Burgstr. 46, zum 31.07.2011 einstellen wird (Anlage 1).

Der Gastronomiebetrieb in den Räumen des Apex wurde im Frühjahr 2011 organisatorisch, räumlich und mit eigenem Pachtvertrag versehen vom Kulturbetrieb des Apex pro art e. V. getrennt und ist insofern von der Insolvenz nicht betroffen.

 

In der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft am 12.05.2011 teilten Gründungsmitglieder des neu gegründeten Vereins Apex Kultur e. V. mit, den Kulturbetrieb des Apex ab 01.08.2011 fortführen zu wollen.

 

In dem am 01.06.2011 eingereichten Antrag (Anlage 2) erläutert Apex Kultur e. V. die neue inhaltliche Konzeption der zukünftigen Kultureinrichtung und beantragt die Weiterzahlung der bis 31.07.2011 an den insolventen Trägerverein Apex pro art e. V. gezahlten monatlichen Zuwendung i. H. v. 4.017,40 EUR ab 01.08.2011 bis zum 31.12.2011.

 

Über eine Zahlung der Zuwendung ab 01.01.2012 wird im Rahmen der Beratungen über den Abschluss neuer Zuwendungsverträge mit den Göttinger Kulturinstitutionen entschieden.  

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Auszahlung des Gesamtzuschusses an den Verein Apex Kultur e. V. i. H. v. 20.087,- EUR in 5 monatlichen Raten i. H. v. 4.017,40 EUR.

Die Finanzmittel sind im Budget des Fachbereiches 41 bei 4318000.4111000.2521210 vorhanden.

Anlagen:

Anlagen:

 

1. Schreiben des Insolvenzverwalters des Apex pro art e. V. vom 11.04.2011 (nichtöffentlich)

 

2. Antrag des Vereins Apex Kultur e. V. vom 01.06.2011 mit Konzept

 

3. Haushaltsplan Aug. - Dez. 2011 (nichtöffentlich)

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 2 2 öffentlich Antrag APEX Kultur e.V._1.6.11 (1480 KB)      
 
 

zurück