zurück
 
 
Betreff: Bestellung Abschlussprüfer Jahresabschlüsse 2010 des Seniorenzentrums Göttingen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:20-Fachbereich Finanzen   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat Entscheidung
25.02.2011 
35. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:             

 

Die Vertretung der Stadt Göttingen wird beauftragt folgenden Beschlüssen zuzustimmen:

 

1.       Das Büro Seinige & Partner, Göttingen, wird als Abschlussprüfer zur Prüfung der Jahresabschlüsse 2010 der Seniorenzentrum Göttingen Verwaltungs-GmbH sowie der Seniorenzentrum Göttingen Vermietungs-GmbH & Co. KG bestellt.

 

2.       Das Büro Seinige & Partner, Göttingen, wird als Abschlussprüfer zur Prüfung des Jahresabschlusses 2010 der Seniorenzentrum Göttingen gGmbH bestellt.

 

Begründung:

Begründung:

 

Gemäß den Vorschriften in dem jeweiligen Gesellschaftsvertrag ist die Gesellschafterversammlung der Seniorenzentrum Göttingen Vermietungs-GmbH & Co. KG zuständig für die Bestellung des Abschlussprüfers zur Prüfung der Jahresabschlüsse der Seniorenzentrum Göttingen Verwaltungs-GmbH sowie der Seniorenzentrum Göttingen Vermietungs-GmbH & Co. KG (Verwaltungs-GmbH: § 7 Satz 1 der Satzung der Verwaltungs-GmbH i.V.m. § 19 Absatz 1 Buchstabe e der Satzung der Vermietungs-GmbH & Co. KG; Vermietungs-GmbH & Co. KG: § 19 Absatz 1 Buchstabe e der Satzung der Vermietungs-GmbH & Co. KG).

 

In der Seniorenzentrum Göttingen gGmbH obliegt die Bestellung des Abschlussprüfers der Gesellschafterversammlung der Seniorenzentrum Göttingen gGmbH (§ 16 Absatz 1 Buchstabe e der Satzung der gGmbH).

 

Mit Schreiben vom 06.08.2010 hat das Rechnungsprüfungsamt der Stadt Göttingen erklärt, dass es gem. § 124 i. V. m. § 123 NGO im Rahmen seiner Zuständigkeit für Jahresabschlussprüfungen der Beauftragung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Seinige & Partner, Göttingen, zustimme und zugleich Einvernehmen feststelle, dass die Beauftragung durch die o.g. Gesellschaften erfolgen könne.

Anlagen:

Anlagen:

 

Schreiben vom 06.08.2010 des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Göttingen

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich RPA-Abschlussprüfer 2010 (917 KB)      
 
 

zurück