zurück
 
 
Betreff: 7. Nachtrag zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Göttingen (Abfallentsorgungssatzung)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:75-Göttinger Entsorgungsbetriebe   
Beratungsfolge:
Betriebsausschuss Umweltdienste Vorberatung
01.03.2011 
30. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses Umweltdienste ungeändert beschlossen   
Rat Entscheidung
08.04.2011 
37. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Dem 7. Nachtrag zur Abfallentsorgungssatzung vom 16.12.2005 wird in der als Anlage beigefügten Fassung zugestimmt.

 

Begründung:

Begründung:

 

Aufgrund einer Änderung der Plangenehmigung für die BVA Königsbühl durch das Staat­liche Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig vom 22.12.2010 werden einige Abfallarten – die aber bisher ohnehin nicht angeliefert wurden – aus dem Annahmekatalog gestrichen.

Diese Abfälle können jedoch auf den Anlagen des Landkreises Göttingen entsorgt werden, womit die Entsorgungssicherheit weiterhin gewährleistet ist.

 

Der Entleerungsrhythmus der Papiertonnen innerhalb des Walls wird an den der Restabfallbehälter und Biotonnen angepasst.

 

Anlagen:

Anlagen:

 

7. Nachtrag zur Abfallentsorgungssatzung

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Allris-Anlage (7 KB)      
 
 

zurück