zurück
 
 
Betreff: Förderung der Selbsthilfeaktivitäten der Jugendhilfe sowie Förderung der Jugendarbeit 2010
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:51-Fachbereich Jugend   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
17.06.2010 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt (zurückgestellt)   
12.08.2010 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag: 

 

„Dem Verwaltungsvorschlag zur Förderung der Selbsthilfeaktivitäten der Jugendhilfe sowie der Förderung der Jugendarbeit für das 2010 wird zugestimmt.“

Begründung:

Begründung:

 

Für das Haushaltsjahr 2010 wurden für diesen Zweck unter dem Sachkonto 4318000 Mittel in Höhe von 17.900,- € im Haushalt bereitgestellt. Es liegen Anträge mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 24.301,- € vor. Die Verwaltung schlägt deshalb vor, die Antragssummen anteilig zu kürzen und die Mittel wie folgt auf die Antragsteller zu verteilen:

 

Antragsteller

Beantragt

Vorschlag der Verwaltung

Ev.-luth. Thomaskirchengemeinde

3.500,- €

2.580,- €

Ev.-luth. Jona-Kirchengemeinde

5.376,- €

3.960,- €

KORE e.V.

5.000,- €

3.680,- €

Frauen Notruf

3.925,- €

2.890,- €

Frauengesundheitszentrum

2.000,- €

1.470,- €

Kinder- und Jugendtelefon

4.500,- €

3.320,- €

Gesamt

24.301,- €

17.900,- €

 

Eine Auszahlung der beschlossenen Zuwendungen kann erst nach Genehmigung des städtischen Haushalts erfolgen.

Anlagen:

Anlagen:

 

Anträge der freien Träger

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anträge Offene JA (965 KB)      
 
 

zurück