zurück
 
 
Betreff: Abschluss eines Festbetragsvertrages mit dem Kinderhaus e.V.
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:51-Fachbereich Jugend   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
11.09.2008 
15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Rat Entscheidung
07.11.2008 
15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses:

 

Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses:

 

„Der Rat möge beschließen:

 

Mit dem Kinderhaus e.V. wird zum Schuljahr 2008/2009 ein Festbetrags-Vertrag für den Betrieb des neuen Hortes an der Hermann-Nohl-Schule abgeschlossen.“

 

 

Begründung:

 

Begründung:

 

Der Rat der Stadt Göttingen hat am 3.7.2008 im Rahmen der vorgelegten Kita-Bedarfsplanung auch die Ausbaustufenplanung für die Betreuungsform „Hort“ beschlossen.  Der neue Hort an der Hermann-Nohl-Schule ersetzt den bislang bestehenden Hort des ASC in der Danziger Straße. Der Hort-Träger Kinderhaus e.V. macht einen geringeren Zuschussbedarf geltend als er nach Leistungs- und Budgetvertrag bekäme. Deshalb wird analog den Verträgen bei betriebsnahen Kitas ein Festbetrags-Vertrag abgeschlossen, für den der Träger eine Kostenkalkulation vorlegt. Der Vertragsentwurf ist als Anlage beigefügt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Für das Hortjahr 2008/2009 macht der Träger einen Zuschussbedarf von 42.751,- € geltend. Nach Leistungs- und Budgetvertrag stünden ihm rd. 54.560,- € zu.

 

Der Zuschussbedarf beträgt ganzjährig 42.751,- €, für den Zeitraum August – Dezember 2008 anteilig 21.375,- €. Dieser Betrag kann aus dem Sonderbudget „Kitas freier Träger“ Sachkonto 4318000, Kostenstelle 9409620, Kostenträger 3650100 geleistet werden.

 

Hiervon unberührt bleibt das zwischen Schulträger, Schule und Kinderhaus e.V. vereinbarte Kooperationsmodell über ein offenes Ganztagsschulangebot.

 

Auf das Mitwirkungsverbot nach § 26 Niedersächsischer Gemeindeordnung (NGO) wird hingewiesen.

 

Anlagen:

 

Anlagen:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich KH_Hermann_Nohl_Hort_Sondervertrag_08-2008 (30 KB) PDF-Dokument (27 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Kalkulation HNS 2008-2009A (11 KB)      
 
 

zurück