zurück
 
 
Betreff: Energetische Sportstättensanierung (Antrag der SPD-Ratsfraktion)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:Göttinger Sport- und Freizeit GmbH & Co. KG   
Beratungsfolge:
Sportausschuss Vorberatung
13.11.2007 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Sportausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat hat in seiner Sitzung am 06.07.2007 beschlossen, den in der Anlage beigefügten Antrag der SPD-Fraktion zur weiteren Beratung in den Sportausschuss zu überweisen.

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung verfährt im Sinne der antragstellenden Fraktion. Einer weiteren Beschlussfassung durch den Rat bedarf es aufgrund des Verfahrensvorschlags der Verwaltung nicht.

 

 

Stellungnahme der Verwaltung:

 

1.    Auftrag zur Sanierung der städtischen Sportanlagen
In Abstimmung mit dem Energiereferat der Stadt hat die GoeSF ein Konzept zur energetischen Sanierung der Sporthallen beginnend mit dem Jahr 2008 erarbeitet. Das Sportstättenkataster wird ergänzt durch die Auflistung der jeweiligen Energiekennzahlen. Die Möglichkeiten zur Nutzung alternativen Energiequellen oder des Einsatzes von Blockheizkraftwerken werden im Einzelfall geprüft.
Die erforderlichen Finanzmittel werden im Haushalt 2008 etatisiert. Aktuell werden darüber hinaus geeignete Dachflächen von Turn-. Und Sporthallen externen Investoren zur Installation von Photovoltaikanlagen zur Verfügung gestellt.

2.    Prüfungsauftrag zur Energieberatung
Die Beratung der Sportvereine mit dem Ziel, vereinseigene Sportanlagen möglichst energiesparend zu betreiben ist ein wichtiges Argument, den Vereinen zu helfen angesichts steigender Betriebskosten den Betrieb eigener Anlagen wirtschaftlich bewältigen zu können. Zur Zeit ist die Verwaltung dabei ihr Beratungsangebot für Maßnahmen zum Energiesparen und Klimaschutz neu zu strukturieren. Die Beratung der Sportvereine wird, sobald das erweiterte Angebot des Energiereferates als zentraler Servicestelle zur Verfügung steht, von dort aus durchgeführt werden. 

Begründung:

 

Anlagen:

 

Anlagen:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 6-7-07-SPD-Sportfördermittel (168 KB)      
 
 

zurück