zurück
 
 
Betreff: Leitlinien für die Arbeit in der Ortsheimatpflege
- Aktualisierung der Fassung vom 07.05.2004 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:41-Fachbereich Kultur Beteiligt:11-Verwaltungsstellen
Beratungsfolge:
Ortsrat Geismar
25.10.2018 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Geismar ungeändert beschlossen   
Ortsrat Grone
25.10.2018 
16.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Grone ungeändert beschlossen   
Ortsrat Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren
08.11.2018 
14.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren ungeändert beschlossen   
Ortsrat Elliehausen/Esebeck
13.11.2018 
17. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck ungeändert beschlossen   
Ortsrat Herberhausen
13.11.2018 
13. öffentliche Sitzung des Ortsrates Herberhausen ungeändert beschlossen   
Ortsrat Weende/Deppoldshausen
15.11.2018 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen ungeändert beschlossen   
Ortsrat Nikolausberg
22.11.2018 
14. öffentliche Sitzung des Ortsrates Nikolausberg ungeändert beschlossen   
Ortsrat Roringen
22.11.2018 
12. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Roringen ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle
22.11.2018 
17. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle (offen)   
Ortsrat Holtensen
27.11.2018 
9.öffentliche Sitzung des Ortsrates Holtensen (offen)   
Rat
14.12.2018 
18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat möge beschließen:

 

Dem in der Anlage beigefügten Entwurf der „Leitlinien für die Arbeit in der Ortsheimatpflege“ wird zugestimmt.

 

Die Leitlinien treten am Tag nach der Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Göttingen in Kraft.

Begründung:

 

Der Rat der Stadt Göttingen hat in seiner Sitzung am 4. Mai 1979 u.a. beschlossen, in den 12 Ortsteilen der Stadt Göttingen Ortsheimatpfleger/innen für die ebenfalls in dieser Sitzung katalogisierten Aufgaben einzusetzen. Dieser Aufgabenkatalog wurde 1999 den aktuellen Bedürfnissen und Ansprüchen der Ortschaften und der Ortsheimatpfleger/innen angepasst und mündete in den am 12. Oktober 1999 erstmals von der Verwaltung aufgestellten Leitlinien für die Arbeit in der Ortsheimatpflege.

 

Auf Anregung von Vertreter/innen verschiedener Ortsräte und unter Mitarbeit damaliger Ortsheimatpfleger/innen  wurden die Leitlinien überarbeitet und nach vorheriger zustimmender Kenntnisnahme in den Ortsräten und Abstimmung mit der Kreisheimatpflege am 7. Mai 2004 vom Rat beschlossen. Insbesondere wurde darin eine auf 5 Jahre befristete „Amtszeit“ der vom Verwaltungsausschuss zu berufenden Ortsheimatpfleger/innen mit der Möglichkeit der Wiederbestellung eingeführt.

 

Wegen der zunehmend schwierigeren Situation, ehrenamtliche Ortsheimatpfleger/innen für die Ortsteile der Stadt Göttingen zu finden, wird eine Änderung der derzeitigen Leitlinien für die Arbeit in der Ortsheimatspflege dahingehend vorgeschlagen, dass die Stelle der/des Ortsheimatpflegers/in explizit auch teilbar ist und von max. 2 Personen wahrgenommen werden kann.

 

Des weiteren ist in Punkt 1.1 die mit Einführung des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) im Jahr 2011 anstelle der Vorschriften der früheren Niedersächsischen Gemeindeordnung (NGO) eingetretene Rechtsänderung zu aktualisieren.

 

Weitere wesentliche Änderungen an den Leitlinien wurden nicht vorgenommen

 

Der Entwurf der aktualisierten „Leitlinien für die Arbeit in der Ortsheimatpflege“ wird mit der Kreisheimatpflege und den zuständigen Ortsräten vor der Beratung im Ausschuss für Kultur und Wissenschaft und der Beschlussfassung im Rat der Stadt Göttingen abgestimmt.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Nein   

 

siehe Anlage

 

 

 

Anlage:

 

Änderungssynopse „Leitlinien für die Arbeit in der Ortsheimatpflege“ (07.05.2004 - 10.10.2018)

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich LEITLINIEN FÜR DIE ARBEIT IN DER ORTSHEIMATPFLEGE_geänderte Fassung 10-10-2018 (151 KB)      
 
 

zurück