zurück
 
 
Betreff: Stadtentwicklungsmaßnahme "Südliche Innenstadt" – Sanierungsgebiet der Komponente "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" – Erweiterung des Sanierungsgebiets (Satzung)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke
23.08.2018 
25. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke ungeändert beschlossen   
Rat
12.09.2018 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Satzung über die Änderung der Satzung der Stadt Göttingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets „Stadtentwicklungsmaßnahme Südliche Innenstadt - Sanierungsgebiet der Programmkomponente Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ vom 13.11.2015 und 12.05.2017 wird zugestimmt und das Sanierungsgebiet erweitert.

Begründung:

 

Mit Satzung vom 13.11.2015 wurde die Stadtentwicklungsmaßnahme „Südliche Innenstadt“ – Sanierungsgebiet der Komponente „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ förmlich festgelegt. Im Zuge der Neuplanung des Wochenmarktplatzes wurde festgestellt, dass die beiden Zugänge von der Lange-Geismar-Straße und der Kurze-Geismar-Straße sowie der nord-östliche Teil auch erneuert werden sollen. Da sich diese Grundstücke noch nicht in dem festgelegten Städtebauförderungsgebiet befinden, soll dies durch die Erweiterung des Gebietes nachgeholt werden. Mit dem Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz wurde diese Erweiterung bereits besprochen.

 

Die Gesamtfläche des Gebietes beträgt unverändert ca. 15 ha.

Finanzielle Auswirkungen:

 

XNein

 

siehe Anlage

 

Durch die Gebietserweiterung entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Stadt Göttingen erhält durch die Förderungsmöglichkeit mit StBauF-Mitteln die Möglichkeit, die Baumaßnahmen mit einem Zuschuss in Höhe von 2/3 der Investitionen (jew. 1/3 Bundes- und Landesmittel) zu finanzieren.

Anlagen:

 

-          Sanierungssatzung (Änderungen sind rot gekennzeichnet)

-          Übersichtsplan zur Abgrenzung des Sanierungsgebietes

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Änderungssatzung 07-2018 (10 KB)      
Anlage 3 2 öffentlich Gebietserweiterung 07-2018 Wochenmarkt - Flächenmarkierung (3024 KB)      
 
 

zurück