zurück
 
 
Betreff: Antrag der CDU-Ortsratsfraktion betr. Installation eines Wartehäuschens
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung Beteiligt:66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)
Beratungsfolge:
Ortsrat Geismar Kenntnisnahme
28.09.2017 
6. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Geismar geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Ortsrat nimmt die Stellungnahme der Verwaltung zustimmend zur Kenntnis.

Stellungnahme der Verwaltung: 

 

Es wurden mit dem Werbepartner der Stadt, Firma Schwarz Außenwerbung, Gespräche über die Ausrüstung der fraglichen Haltestellen mit Fahrgastunterständen geführt. Dabei konnte eine Einigung für die Haltestellen Alva-Myrdal-Weg (stadteinwärts) sowie Mitteldorfstraße (stadteinwärts) erzielt werden. Die Fahrgastunterstände werden voraussichtlich noch in diesem Jahr errichtet.

 

Die übrigen in der Niederschrift genannten Haltestellen verfügen nicht über die nötige Werberelevanz, so dass hier Firma Schwarz für die Ausstattung mit Fahrgastunterständen ausscheidet. Es besteht aus dem derzeitigen Konzessionsvertrag auch keine vertragliche Verpflichtung der Firma Schwarz, weitere Wartehallen aufzubauen. Zusammen mit der GöVB wird die Verwaltung prüfen, ob an diesen Standorten, abhängig von den örtlichen Gegebenheiten (schmale Gehwege verhindern den Aufbau von Fahrgastunterständen) und den Einsteigerzahlen, in den nächsten Jahren Fahrgastunterstände installiert werden können.

 

 

 

 

Anlagen:

 

-          Protokollauszug

-          Antrag der CDU-Ortsratsfraktion Geismar

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Protokollauszug Fahrgastunterstände (687 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Antrag CDU-Fraktion im OR-Geismar (192 KB)      
 
 

zurück