zurück
 
 
Betreff: Widmung "An den Weiden"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)   
Beratungsfolge:
Ortsrat Grone Vorberatung
28.04.2016 
38.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Grone ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Vorberatung
19.05.2016 
69. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke ungeändert beschlossen   
Rat Vorberatung
17.06.2016 
40. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Gemäß § 6 Niedersächsisches Straßengesetz (NStrG) wird  folgende Straße im Stadtgebiet Göttingen für den öffentlichen Verkehr als Gemeindestraßen i.S.v.               § 47 NStrG gewidmet:

An den Weiden:  

Die Straße „An den Weiden“ wird von der Straße Siekweg bis Otto-Brenner-Straße  als Gemeindestraße auf einer Länge von 300 m gewidmet. Die Fahrbahnbreite beträgt 6 m und zusätzlich 1,5 m für den Gehweg. Die  zu widmende Fläche besteht aus folgenden Flurstücken: (sämtlich Gem. Grone, Flur 16), Flst. 58/2 (teilweise) mit ca. 50 qm; Flst. 60, 716 qm; 711 = 816 qm; Flst. 61/1= 226 qm; 17/3 = 78 qm; 16/3 = 80 qm; 322/5 = 42 qm; 320/5 = 50 qm; 318/10 = 42 qm; 318/12 = 21 qm; 318/14 = 22 qm; 316/13 = 50 qm; 316/15 = 25 qm; 316/17 = 25 qm; 316/19= 51 qm; 315/2 =  46 qm; 314/4 = 57 qm; Flst. 313/3 = 60 qm; 312/5 = 9 qm; zusammen rd. 2.466 qm.

 

Begründung:

 

Die Straße ist im Jahr  2015 durch die Stadt ausgebaut worden. Die Straße ist nun für den öffentlichen Verkehr zu widmen.

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ab dem sechsten Jahr der Herstellung beträgt der Unterhaltungsaufwand ca. 1,65 € / qm p.a. Aktuell stehen keine Unterhaltungsarbeiten an.

 

 

Anlagen:

 

1 Lageplan

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Plan An den Weiden (190 KB)      
 
 

zurück