zurück
 
 
Betreff: Widmung: Lutteranger Verlängerung und Hannoversche Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Vorberatung
04.02.2016 
64. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke ungeändert beschlossen   
Ortsrat Weende/Deppoldshausen Vorberatung
11.02.2016 
33. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen ungeändert beschlossen   
Rat Vorberatung
12.02.2016 
38. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:             

 

Gemäß § 6 Niedersächsisches Straßengesetz (NStrG) werden folgende Straßen im Stadtgebiet Göttingen für den öffentlichen Verkehr als Gemeindestraße i.S.v.§ 47 NStrG gewidmet:

 

A Teilstück Lutteranger:

von der Kreiselausfahrt Richtung Süden bis zur Einfahrt Holzhenkel, Länge 110 m, Flur 11 Weende, Flst. 7/10, Größe 675 qm.

 

B Teilstück Hannoversche Straße:
von der Straße, „Am Lutteranger“ (Teilstück gem. Lit A) in östlicher Richtung bis Hannoversche Straße, Länge 170 m, Breite 6,50 m, Größe rd. 1100 qm.

Begründung:              

 

Das Grundeigentum liegt bei dem Allgemeinen Hannoverschen Klosterfonds, vertreten durch die Klosterkammer, Eichstraße 4, 30161 Hannover. Die Erbbauberechtigten haben gem. städtebaulichen Vertrag die Zustimmung zur Widmung der Straße erteilt. Teilweise ist die Stadt auch selbst Erbbauberechtigter. Den Unterhalt der Straße trägt die Stadt Göttingen.

Finanzielle Auswirkungen:

 

(Ab dem sechsten Jahr der Herstellung beträgt der Unterhaltungsaufwand ca.1,65 €/qm.)

 

Aktuell stehen keine Unterhaltungskosten an.

Anlagen:

 

1 Lageplan

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Plan ehemalige Max Bahr Straße (169 KB)      
Stammbaum:
FB66/0274/15   Widmung: Lutteranger Verlängerung und Hannoversche Straße   66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)   Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
    Dezernentenkonferenz   DK-Vorlage
 
 

zurück