zurück
 
 
Betreff: Zustimmung zu einer überplanmäßigen Aufwendung/Auszahlung
- Baubetriebshof -
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:20-Fachbereich Finanzen   
Beratungsfolge:
A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr Vorberatung
02.12.2014 
23. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr ungeändert beschlossen   
Rat Entscheidung
12.12.2014 
30. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Für die laufende Unterhaltung beim Baubetriebshof wird gemäß § 117 NKomVG einer überplanmäßigen Aufwendung/Auszahlung bei der Kontierung 4232000,6918000,5739980 in Höhe von              

130.000 €

zugestimmt.

Die überplanmäßige Aufwendung ist in voller Höhe gedeckt durch Einsparungen im Finanzbudget bei der Kontierung 4521000,9109620,6121100 (Liquiditätskreditzinsen).

 

 

Begründung:              

 

Im Sachkostenbudget des Baubetriebshofes ergeben sich für den Betrieb und die Unterhaltung des Fuhrparks (Betriebsstoffe, Fahrzeugunterhaltung) gestiegene Kosten. Aufgrund des teilweise überalterten Fuhrparks entstehen höhere Aufwendungen für die Unterhaltung der Fahrzeuge. Um diese Unterhaltungskosten zu begrenzen, wurden – nach Abstimmung mit der Investitionskontrolle – verstärkt Fahrzeuge und Geräte geleast. Darüber hinaus wurden einige selten genutzte Fahrzeuge verkauft, um sie bei Bedarf kurzfristig anzumieten.

Im Vergleich zum Erwerb von Maschinen und Fahrzeugen stellt  Leasing und Miete ein deutlich wirtschaftlicheres Vorgehen dar, das jedoch zu erhöhten Mietkosten führt.

Eine Anpassung der Haushaltsansätze bei den entsprechenden Sachkonten war aufgrund des Doppelhaushaltes 2013/2014 nicht möglich.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Die überplanmäßige Aufwendung/Auszahlung ist in voller he gedeckt durch Einsparungen im Finanzbudget bei der Kontierung 4521000,9109620,6121100 (Liquiditätskreditzinsen).

 

 

 

Anlagen:

 

 

 

 
 

zurück