zurück
 
 
1.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Grone
TOP: Ö 2
Gremium: Ortsrat Grone Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 01.12.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürgerhaus Grone, Martin-Luther-Str. 10, 37081 Göttingen-Grone
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Ortsbürgermeisterin Sterr teilt mit:

      Am 28.11. hat die diesjährige Seniorenweihnachtsfeier mit ca 250 Personen im Parkhotel Ropeter stattgefunden. Besonders die Darbietungen der Kinder der Erich-Kästner-Schule haben großen Anklang gefunden. Auch der Verleihung des Couragepreises für herausragendes Engagement der Grundschülerinnen wurde viel Beachtung geschenkt.

      Am 28.10 hat sie bei der Veranstaltung des Figurentheaters Gingganz beim Lea Leseclub ein Grußwort des Ortsrats überbracht. Durch die Mitfinanzierung des Ortsrats ist es möglich gewesen, die Veranstaltung für die Besucher kostenlos anzubieten.

      Zum Jubiläum des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule hat sie einen Scheck im Namen des Ortsrats überreicht und ein Grußwort gesprochen.

      Die Broschüre „Wir sind Grone“ soll neu aufgelegt werden. Durch das Preisgeld im Wettbewerb der Sparkasse Göttingen ist es nun möglich, eine aktualisierte Auflage für Neubürger in Grone zu erstellen. Sie fordert alle Vereine und Institutionen auf, sich zu beteiligen.

      Am 17.11. hat Frau Ortsbürgermeisterin Sterr die erste Bürgersprechstunde im Nachbarschaftszentrum durchgeführt. Zu Beginn haben zwei Mütter das Angebot genutzt. Am 15.12. wird die erste Sprechstunde im Bürgerhaus Grone stattfinden. Die Ortsbürgermeisterin erläutert kurz den Beschluss aus der letzten öffentlichen Sitzung, dass im Wechsel zwischen dem Nachbarschaftszentrum (ungerade Monate) und dem Bürgerhaus (gerade Monate) am dritten Donnerstag im Monat die Sprechstunde angeboten wird. Am 20.1.2017 findet die Sprechstunde dann wieder im Nachbarschaftszentrum statt. Ein Zeitplan wird von der Verwaltungsstelle erstellt.

      Sie dankt der freiwilligen Feuerwehr für das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung.

      Im Anschluss an die Sitzung soll die seit langem vorbereitete Ausstellung der Bürgermeistergalerie eröffnet werden.

 

 

r die Verwaltung teilt Frau Pietsch mit, dass die Sitzungstermine für 2017 vom Verwaltungsausschuss festgelegt wurden. Sie händigt jedem Ortsratsmitglied ein Exemplar aus.

 

 

 

 
 

zurück