zurück
 
 
45. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 11.08.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:03 - 17:14 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB51/0539/16 Förderung der politischen und kulturellen Jugendarbeit 2016
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:51-Fachbereich Jugend   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Herr Schmidt erläutert, dass, ähnlich wie bei den Schularbeitendiensten, die Antragsteller und die Kürzung der Antragssummen in etwa dem Vorjahr entsprächen.

 

Herr fer fragt an, ob man die Möglichkeit prüfe, die zur Verfügung stehenden Mittel im kommenden Jahr zu erhöhen. Herr Lieske äert, dass man das tue.

 

Frau Behbehani stellt die Vorlage der Verwaltung zur Abstimmung. Der Vorlage wird einstimmig zugestimmt.

 

 

 

 

Frau Behbehani unterbricht die Sitzung für Bürgerfragen.

 

Frau Karnasch merkt hinsichtlich der Änderung der Satzung zur Förderung der Kindertagespflege an, dass es zwar gut sei, wenn es zu finanziellen Anpassungen komme. Eine Erhöhung, die an den Preisindex gekoppelt sei, reiche allerdings nicht aus und sie bitte darum, Erhöhungen entsprechend der Tarifentwicklung vorzunehmen. Herr Schmidt antwortet, dass sich die Stadt Göttingen diesbezüglich mit anderen Gemeinden berate. Der Landkreis wolle nach der Fusion mit Osterode ebenfalls eine neue Satzung erstellen. Bei den zukünftigen Gesprächen werde die Thematik der finanziellen Anpassungen erörtert werden.

 

Beschluss:

 

Dem Verwaltungsvorschlag zur Förderung der politischen und kulturellen Jugendarbeit wird zugestimmt.

 

 
 

zurück