zurück
 
 
26. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Schulausschusses
TOP: Ö 9
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 28.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:12 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Höfer stellt fest, dass keine schriftlichen Anfragen vorliegen.

 

Herr Wedrins fragt an, ob es neue Informationen bezüglich der Ganztagsschulen an  der Wilhelm-Busch-Schule sowie der Mittelbergschule gebe. Herr Müller-Stürmer verneinte dies.

 

Herr Rieth bittet darum, eine schriftliche Ausführung des Kultusministeriums zum Thema FSJler kurzfristig an die Fraktionen weiterzuleiten.  

 

                                 ---

 

 

Einwohner- und Einwohnerinnenfragestunde

 

Herr Kunze fragt an, ob die Göttinger Schulgebäude mit Giftstoffen belastet sein könnten. Er habe kürzlich einen entsprechenden Fernsehbericht zu der Problematik in anderen Regionen gesehen.

 

Herr Dienberg teilt mit, dass die Schulen untersucht worden seien und bereits Sanierungen vorgenommen wurden, wo diese notwendig waren. 

 

Herr Höfer teilt dazu mit, dass auch Raummessungen veranlasst wurden, jedoch haben sich hierzu keine Belastungen ergeben.

 

 

                                 ----

 

 

Ende des öffentlichen Teils:  18.00 Uhr

 

 

 
 

zurück