zurück
 
 
25.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 14.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:30 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Hotel "Lindenhof", Dransfelder Str. 9, 37079 Göttingen-Groß Ellershausen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Ortsbürgermeister Rakebrandt teilt mit:

      Aufgrund der Resolution des Ortsrates zum Thema“ Kontaktbereichsbeamte stärken“ hat die Polizeidirektion Göttingen ihn angeschrieben und mitgeteilt, dass keine Einschränkungen bis zum Jahr 2020 erfolgen werden.

      Bei einer Besprechung zwischen dem Oberbürgermeister und den Ortsbürgermeistern hat Herr Köhler mitgeteilt, dass es nun eine Entscheidung zum Winterdienst bzw. der Straßenreinigung des Oberverwaltungsgerichts r die Stadt Barsinghausen gibt., die auch auf Göttingen Auswirkung haben wird (Gemeindeanteil). Dies hat zur Folge, dass bis 2006 Bescheide aufgehoben werden müssen. Auch wird es für die Zukunft eine neue Satzung und Veränderungen für die einzelnen Haushalte geben.

      Im Rahmen der Anhörung zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans, die in der nächsten Sitzung erfolgt, ist mitzuteilen, dass im Bereich „dlich Dehneweg“ die Grundstückskäufe abgeschlossen sind. Im Rahmen der Anhörung werden neu, geplante Gebiet in den einzelnen Ortsteilen vorgestellt. Interessierte sind zur Sitzung natürlich herzlich willkommen.

 

 

r die Verwaltung teilt Frau Pietsch mit, dass in der nächsten Sitzung des Ortsrates am 16. Juni der Flächennutzungsplan und die Begleitpläne vorgestellt werden. Die Fachverwaltung bittet den Ortsrat, bereits eine Stunde eher mit der Sitzung zu beginnen.

 

 

 
 

zurück