zurück
 
 
37. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 19:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: musa e.V., Hagenweg 2a, 37081 Göttingen
Ort:
FB41/0352/16 Samuel-Bogumil-Linde-Preis
Neuberufung eines Jury-Mitglieds und Wiederwahl der Jury 2017-2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:41-Fachbereich Kultur   
 
Beschluss

Nach ergänzenden Erläuterungen durch Herrn Beck empfiehlt der Ausschuss für Kultur und Wissenschaft dem Rat einstimmig, folgendes zu beschließen.

Die Stadt Göttingen beruft in die jeweils von den beiden Partnerstädten paritätisch zu besetzende Jury des Samuel-Bogumił-Linde-Preises nachfolgende Mitglieder bzw. bestätigt ihre Wiederbenennung für die Jahre 2017-2020:

Frau apl. Prof. Dr. Anke Detken, Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen

Frau Christiane Freudenstein-Arnold, Lektorat „Kritisches Lexikon zur deutsch-sprachigen Gegenwartsliteratur“, Redaktionsleitung „Kindlers Literatur Lexikon“, Vorsitzende des Literarischen Zentrums Göttingen e.V.

Herr Prof. Dr. Matthias Freise, Seminar für Slavische Philologie der Georg-August-Universität Göttingen

Frau Dr. Dagmar Schlapeit-Beck, Dezernentin für Kultur und Soziales der Stadt ttingen bzw. Nachfolger/in im Amt

(in Vertretung: Hilmar Beck, Leiter Fachbereich Kultur der Stadt Göttingen)

 
 

zurück