zurück
 
 
27. öffentliche Sitzung des Ortsrates Nikolausberg
TOP: Ö 10.1
Gremium: Ortsrat Nikolausberg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 23.10.2014 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 22:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Klosterkrug", Kalklage 2, 37077 Göttingen-Nikolausberg
Ort:
ORMit/0121/14 Anregung der Ortsbürgermeisterin zur Durchführung eines Ortstermins zur Beurteilung der Parkplatzsituation im Bereich "Auf der Lieth"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:Mitglied des Ortsrates   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Frau Margraf bringt die Anregung ein und begründet sie. Hervorzuheben sei die Diskussion aus der 26. Sitzung des Ortsrates sowie das damit verbundene Interesse der Einwohnerinnen und Einwohner. Eine weitergehende Diskussion mit allen Beteiligten am Ort des Geschehens sei ein geeigneter Weg um in der Sache voranzukommen.

 

Es sei nach wie vor wünschenswert, dass die Situation sich entschärfe, so Frau ntzler. Sie weist jedoch darauf hin, dass der Ortsrat die Verwaltung schon häufig aufgefordert habe etwas zu unternehmen. Zu ihrem Bedauern sei der Ortsrat jedoch mit seinen bisherigen Vorschlägen immer gescheitert. Aus diesem Grund sei ein Termin im Beisein des Ortsrates sinnvoll.

 

Auch er begrüße einen derartigen Termin, so Herr Markschies. Die Gelegneheit könne sogleich genutzt werden, um die schadhafte Straßenmarkierung zu erörtern.

 

Er begrüße es, dass die Anregung der Einwohnerinnen und Einwohner vom Ortsrat weiter verfolgt werde, so Herr Weide. Er rege an, die Anregung um einen klarstellenden Hinweis, dass auch der Bereich des Fußngerüberweges betroffen sei, zu ergänzen.

Nach einer weiteren kurzen Diskussion beschließt der Ortsrat einstimmig.

Die Verwaltung wird gebeten zeitnah einen Ortstermin mit dem Ortsrat Nikolausberg zu vereinbaren, um die Parkplatzsituation im Bereich „Auf der Lieth“ inkl. dem dort vorhandenem Fußngerüberweg vor Ort zu klären und Möglichkeiten für eine Verbesserung der Parksituation zu beraten.

 
 

zurück