zurück
 
 
32. öffentliche Sitzung des Ausschusses für allgemeine Angelegenheiten, Integration und Gleichstellung
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für allg. Angelegenheiten, Integration und Gleichstellung Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 13.10.2014 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 18:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
01.6/0622/14 Anfragen des Ausschusses
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:01-Referat der Oberbürgermeisterin -01.6-Ratsangelegenheiten, Repräsentation und Internationales   
 
Wortprotokoll
Beschluss

-          rgermeister Holefleisch regt an, in Hinblick auf die Umsetzung der GO ("maschinelllesbar"), die Anträge und Anfragen der Fraktionen und Gruppen nicht mehr als Bild, sondern als Textdatei (z.B. OCR) abzuspeichern, damit die Textsuche erleichtert wird.
 

-          Ratsfrau Tekindor-Freyjer weist darauf hin, dass entgegen der Zusagen im Bauausschuss für Besucher des Kiessees nicht ersichtlich sei, dass auch die GÖSF Parkplätze beim Jahnstadion benutzt werden können.
 

-          Hinsichtlich der Restauranterweiterung am Kiessee fragt Ratsfrau Tekindor-Freyjer, wo die zusätzlichen Parkplätze für diesen Gewerbebetrieb angesiedelt sind.

Stadtrat Lieske teilt hierzu mit, dass die Anfragen verwaltungsintern weitergeleitet werden.

 

Im Anschluss wird die Einwohnerfragestunde durchgeführt.

Herr Kunze bezieht sich auf den Artikel im Göttinger Tageblatt über die zunehmende Gewalt in Ämtern und fragt an, ob dies auch bei der Stadtverwaltung so wahrgenommen werde.

Stadtrat Lieske teilt mit, dass gerade eine verwaltungsinterne Abfrage zu diesem Thema stattfindet.

 

 

 
 

zurück