zurück
 
 
17. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Betriebsausschusses Umweltdienste
TOP: Ö 5
Gremium: Betriebsausschuss Umweltdienste Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 26.11.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:45 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
EB75/0267/13 Satzung zur Übertragung der Abwasserbeseitigungspflicht des häuslichen Abwassers aus dezentralen Abwasseranlagen auf die Nutzungsberechtigten der Grundstücke für bestimmte Teile des Stadtgebietes
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:75-Göttinger Entsorgungsbetriebe   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Jütting erläutert die Gründe für die Änderung der Satzung

Herr Jütting erläutert die Gründe für die Neufassung der Satzung.

 

Herr Klatt möchte wissen, ob die Kläranlagen von den Göttinger Entsorgungsbetrieben abgenommen werden. Herr Jütting antwortet, dass die Abnahmen und Überwachungen von den Göttinger Entsorgungsbetrieben bzw. der unteren Wasserbehörde durchgeführt werden.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:             

Die Beschlussempfehlung wird vom Betriebsausschuss einstimmig genehmigt.

 

 
 

zurück