zurück
 
 
18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.11.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 19:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin, Hermann-Rein-Str. 3, 37075 Göttingen, Hörsaal
Ort:
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Sitzungstermine 2014 (1678 KB)      
Frau Dr

Frau Dr. Schlapeit-Beck erklärt, dass die seit August d. J. an Samstagen verlängerten Öffnungszeiten der Stadtbibliothek mit einer Steigerung um durchschnittlich rd. 300 Besuchern und rd. 500 Ausleihen sehr erfolgreich angenommen würden und sie danke in diesem Zusammenhang den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtbibliothek für den neuen Service.

Frau Krompholz-Roehl ergänzt, dass sich insbesondere im Zusammenhang mit Sonderveranstaltungen die Besucher- und Ausleihzahlen an Samstagen sehr erfreulich entwickelt hätten. 

Frau Dr. Schlapeit-Beck verweist auf eine Kunstaktion des Vereins zur Förderung antifaschistischer Kultur e. V., die mittels einer Lichtprojektion an dem früher als Polizeiwache genutzten Gebäude der Stadtbibliothek die Namen von 111 dort während der Nazizeit  inhaftierten Personen sichtbar mache und sie verweise auf noch zwei weitere Termine am 6. und 12. Dezember d. J..

Nach Aussage von Frau Kromholz-Roehl handele es sich um eine sehr würdige und in einem angemessenen Rahmen stattfindende Veranstaltung, in deren Verlauf exemplarisch die Biographien von 6 ehemaligen Inhaftierten vorgestellt würden.

Herr Beck verweist auf den verteilten Flyer mit dem Kulturprogramm des diesjährigen Weihnachtsmarktes sowie eine Liste mit den Terminvorschlägen für die Rat- und Ausschusssitzungen im Jahr 2014 (Anlage 1).   

 
 

zurück