zurück
 
 
12. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 04.04.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 18:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
 
Beschluss

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt Herr Gerhardy die Kunsthistorikerin Frau Marrack

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt Herr Gerhardy die Kunsthistorikerin Frau Marrack.

Herr Beck verweist in einer Einführung auf die neu erschienene und gemeinsam von der Kulturverwaltung und dem Tourismus e.V.  erstellte und mit Textbeiträgen von Frau Marrack versehene Broschüre KUNST IN DER STADT, die über 23 Objekte, Skulpturen und Installationen in der Göttinger Innenstadt informiere.

Im Verlauf seiner Ausführungen verweist er insbesondere darauf, dass die Wahrnehmung und Wertschätzung der Kunst im öffentlichen Raum zur Pflege des kulturellen Gedächtnisses der Stadt gehöre, Kunst im öffentlichen Raum auch der Vermittlung von kulturellen Werten diene und ein Bildungsangebot für alle sei.

Die kostenlose Broschüre sei ab sofort bei der Tourist Information im Alten Rathaus und im Neuen Rathaus kostenlos erhältlich und in Kürze werde sie auf der städtischen website www.denkmale.goettingen.de veröffentlicht.

Im Rahmen einer anschließenden Vorstellung ausgewählter Skulpturen verweist Frau Marrack insbesondere darauf, dass die Stadt Göttingen im Bereich der Kunst im öffentlichen Raum einen hervorragenden Überblick über diese Kunst nach 1945 gebe und sehr namhafte Künstler vertreten seien.  

Auf Nachfrage von Frau Gerl-Plein erklärt Herr Beck, dass eine auf Anfrage erhältliche Stadtführung in Vorbereitung sei.

 
 

zurück