zurück
 
 
14. öffentliche Sitzung des Ausschusses für allgemeine Angelegenheiten, Integration und Gleichstellung
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für allg. Angelegenheiten, Integration und Gleichstellung Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 25.02.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 17:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Frau ller, Frau Thür und Frau Langanke berichten über ihre Arbeit, die erfolgreichen Projekte und Maßnahmen des Frauenbüros und der Koordinierungsstelle im Jahr 2012 (Anm.: der Tätigkeitsbericht 2012 ist dem Protokoll zu diesem TOP als Anlage beigefügt).

 

Die Frage des Ratsherrn Tugcu nach der Teilnahme von Frauen mit ausländischer Herkunft an bspw. dem Gründerinnenfrühstück beantwortet Frau Langanke. So sei die Anzahl der Frauen mit ausländischer Herkunft gering.

 

Frau Kolshorn erkundigt sich, ob bzw. wie die nun auslaufenden Alleinerziehendenprojekte in Zukunft weitergeführt werden.

 

Frau ller erklärt, dass es das Ziel gewesen sei die Netzwerkstrukturen zu verbessern. Dieses Ziel sei erreicht worden, man habe Angebote verbessert und den Zugang zu Informationen vereinfacht. Wie nachhaltig das Projekt war werde die Zukunft zeigen. Sowohl die Homepage als auch die Netzwerke bedürfen einer stetigen Pflege und Aktualisierung.

 

Frau llerhrt auf Nachfrage von Bürgermeister Holefleisch aus, dass die im Haushalt vereinbarten Ziele vollumfänglich erreicht worden seien.

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage TOP 4_Tätigkeitsbericht2012 (9921 KB)      

 

 

 
 

zurück