zurück
 
 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 17
Gremium: Rat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 14.12.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:10 - 18:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
FB20/828/12 Reorganisation der Beteiligungsverhältnisse (EHP V012); Beteiligung der Stadt Göttingen an der Städtische Wohnungsbau GmbH Göttingen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:20-Fachbereich Finanzen   
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Der Rat beschließt mit Mehrheit gegen 4 Nein-Stimmen:

 

Der Rat beschließt mit Mehrheit gegen 4 Nein-Stimmen:

 

1.      Die Stadt Göttingen veräußert zur Umsetzung des Reorganisationskonzepts zur Restrukturierung der städtischen Beteiligungen in einem ersten Schritt ihren Geschäftsanteil an der Städtische Wohnungsbau GmbH Göttingen an die neu gegründete Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Beteiligungsgesellschaft der Stadt Göttingen GmbH“ zu dem gutachterlich festgesetzten Kaufpreis von 42,5 Mio. € mit wirtschaftlicher und dinglicher Wirkung bis spätestens 31.12.2012.

2.      Dem dazu abzuschließenden Darlehnsvertrag wird zugestimmt.

3.      Dem vorgelegten Entwurf eines Ergebnisabführungsvertrag und der Gesellschafter­vereinbarung zwischen der Stadt und der Sparkasse Göttingen wird zugestimmt.

4.      Der Oberbürgermeister wird beauftragt und ermächtigt, entsprechende vertragliche Vereinbarungen herbeizuführen und abzuschließen und notwendige Erklärungen abzugeben bzw. entgegenzunehmen.

 

 

 
 

zurück