zurück
 
 
7.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 10
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 11.10.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 23:05 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Thiehaus Weende, Breite Str. 17, 37077 Göttingen-Weende
Ort:
Inter/110/12 Antrag der SPD und Bündnis 90/Die Grünen betr. der Konzeptunterstützung für das Weender Freibad
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:Interfraktionell   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Dr. Pfahl bringt die Anregung ein und begründet diese. Er wirbt für die Unterstützung des Freibadkonzeptes der GoeSF und begrüßt den mutigen Vorstoß, entgegen des EHP-Beschlusses, nochmals 1,8 Mio. Euro in das Weender Freibad zu investieren.

 

Her Arnold erklärt, dass die CDU-Fraktion den Antrag unterstütze und führt aus, dass sich auch im Rat der Stadt Göttingen eine Zustimmung zu den Plänen der GoeSF abzeichne.

 

Herr Frey dankt dem Ortsrat für die Unterstützung und die konstruktive Zusammenarbeit gemeinsam mit dem Förderverein Freibad Weende“.

Der Ortsrat beschließt einstimmig.

Der Ortsrat begrüßt die Vorlage eines Alternativkonzeptes für die Umgestaltung des Weender Freibadesund die darin zum Ausdruck gebrachte Bereitschaft der GoeSF den Fortbestand des Baades zu sichern. Dabei unterstützt der Ortsrat den Förderverein Freibad Weende e.V. bei seinen Bemühungen, auf dieser Grundlage eine bestmögliche Lösung für ein zukünftiges Konzept und gegebenenfalls Trägerschaft mit der Stadt Göttingen und der GoeSF zu verhandeln.

 
 

zurück