zurück
 
 
6. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Holtensen
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Holtensen Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gasthaus "Wille", Lenglerner Str. 37, 37079 Göttingen-Holtensen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Mitteilungen der Verwaltung liegen nicht vor.

 

Frau Ortsbürgermeisterin Dr. Busch teilt folgendes mit:

?         Am 01.05.12 wurde traditionell der Maibaum aufgestellt.

?         Der Plattdeutsche Nachmittag wurde am 27.05.12 durchgeführt und fand rege Beteiligung.

?         Die Freiwillige Feuerwehr hat am 10.06.2012 ihr 110 Jähriges Jubiläum und 25 Jahre Grillhütte gefeiert. Von der Ortsbürgermeisterin wurde zu diesem Anlass ein Präsent überreicht.

?         Vom 12.-15.07.2012 fand die Sportwoche mit reger Beteiligung statt.

?         Der Ortsrat hat beim Vereinsmannschaftsschießen am 17.08.2012 den 12. Platz belegt.

?         Beim Ortsrätetreffen am 24.08.2012, ausgerichtet vom Ortsrat Weende/Deppoldshausen, war der Ortsrat Holtensen zahlreich vertreten.

?         Das Schützenfest fand am 25.08. & 26.08.2012 statt.

?         Die Kanalsanierungen haben „Im Alten Dorfe“ begonnen.

?         Anfang Mai fanden unter Beteiligung des Ortsrates, die Aufräumarbeiten auf den Spielplätzen statt. Sie dankt allen Helferinnen und Helfernr ihr Engagement und der Stadtverwaltung für die Erneuerung einiger Holzbretter und Bänke.

?         Aufgrund von Unfällen am Ende des Radweges „Lenglerner Straße“ wurde ein Holzzaun mit Reflektoren aufgestellt. Sie hofft, dass sich die Situation hierdurch entschärft.

?         Das Gemeindezentrum sollte von der Stadtverwaltung zum Verkauf angeboten werden, der Ortsrat wurde hierüber nicht informiert. Nachdem zwischen dem Ortsrat, dem Oberbürgermeister und den einzelnen Fraktionen die Angelegenheit erörtert wurde, konnte das Gemeindezentrum zunächst von der Verkaufsliste gestrichen werden. Der Treffpunkt ist für Holtensen von hoher Bedeutung und muss erhalten bleiben. Langfristig muss zwischen Verwaltung, Ortsrat und Kirche eine gemeinsame Lösung zum Erhalt des Gemeindezentrums gefunden werden.

?         r die vom 13.10. 15.10.2012 stattfindende Kirmes ist der Ortsrat herzlich eingeladen.

 

 

 
 

zurück