zurück
 
 
6.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Betriebsausschusses Umweltdienste
TOP: Ö 9
Gremium: Betriebsausschuss Umweltdienste Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 25.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Die Abteilung Abwasserüberwachung wird von Herrn Dr

Die Abteilung Abwasserüberwachung wird von Herrn Dr. Eisener vorgestellt.

Herr Fiedler stellt die Abteilung Kanalplanung/-sanierung vor.

 

Die Fragen von Herrn Scheibler und Frau Et-Taib zu Flüssigboden und Fördermittel werden von Herrn Fiedler beantwortet.

Frau E-Taib möchte wissen, aus welchen Gründen ca. 50 Eigentümer im Jahr bei der Grundstücksentwässerung nachfragen. Herr Dr. Eisener sagt, dass es aufgrund von Eigentümerwechseln zu häufigen Nachfragen kommt. Vermehrt sind es auch Fragen von Wohnungsverwaltungen.

Herr Kunze fragt, ob die Anzahl der abgebrannten blauen Tonnen im Ostviertel bekannt sind. Herr Brandenburg verneint. Des Weiteren spricht Herr Kunze die Standplätze der Tonnen in der Innenstadt an, die sehr dicht an den Häusern abgestellt werden und bei einem Brand ein hohes Risiko darstellen. Dazu sagt Herr Brandenburg, das bereits Gespräche mit der Feuerwehr und Pro City statt gefunden haben.

ALLRIS® Test-Dokument HTML Konvertierung

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Vorstellung 75.4 (7496 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Vorstellung 753 (5704 KB)      

 

 
 

zurück