zurück
 
 
8. öffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck
TOP: Ö 5.8
Gremium: Ortsrat Elliehausen/Esebeck Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 11.09.2012 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 20:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Esebeck, Über der Esebeeke 16, 37079 Göttingen-Esebeck
Ort:
EEB90/015/12 Vorschlag der Bündnis 90 / die Grünen - Ortsratsfraktion an den Rat der Stadt Göttingen betr. Änderung der Streckenführung der Stadtbuslinie 13
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:Bündnis 90 /Die Grünen-Ortsratsfraktion Elliehausen/Esebeck   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Dr

Herr Dr. Wiedemann trägt die o.a. Anregung vor.

 

Herr Ernst führt aus, dass der Antrag nicht neu sei und bittet zunächst die Umleitungen im Zuge der Kanalsanierung abzuwarten. Zudem habe der Ortsrat Hochborde angeregt, die aufgrund der geänderten Linienführung nicht mehr benötigt würden.

 

Frau Zimmering-Buss erklärt, dass diese weiter benötigt würden, da der Bus an diesen Stellen weiterhin fahre.

 

Herr Dr. Wiedemann ergänzt, dass die Änderung der Linienführung keine Kosten verursache, jedoch mehr Menschen am Busverkehr teilnehmen könnten.

 

Anschließend beschließt der Ortsrat einstimmig die Anregung wie folgt:

Anschließend beschließt der Ortsrat einstimmig die Anregung wie folgt:

 

Der Ortsrat Elliehausen / Esebeck schlägt vor, die Streckenführung der Linie 13 der GöVB in Elliehausen Richtung Kaufpark nicht mehr über die Straße „Am Eikborn“, „Gesundbrunnen“, „Diedershäuser Straße“, „Südring“ und Neubaugebiet zu leiten, sondern über

Der Ortsrat Elliehausen / Esebeck schlägt vor, die Streckenführung der Linie 13 der GöVB in Elliehausen Richtung Kaufpark nicht mehr über die Straße „Am Eikborn“, „Gesundbrunnen“, „Diedershäuser Straße“, „Südring“ und Neubaugebiet zu leiten, sondern über die Straßen „Am Eikborn“, „In der Klappe“, „Am Burggraben“, „Gesundbrunnen“, „Diedershäuser Straße“, „Südring“ und Neubaugebiet. Das gleiche gilt für die Rückfahrt Richtung Stadtzentrum in umgekehrter Reihenfolge. Im Bereich „In der Klappe / Am Burggraben 8östlicher Teil)“ ist eine zusätzliche Haltestelle einzurichten.

 

 
 

zurück