zurück
 
 
7. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Kulturwissenschaftliches Zentrum der Universität Göttingen,Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen
Ort:
 
Beschluss

Kulturwissenschaftliches Zentrum (KWZ)

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt Herr Gerhardy Frau Prof. Dr. Schneider, Dekanin der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, und dankt für die Möglichkeit, in den Räumen des Kulturwissenschaftlichen Zentrums tagen zu können.

Frau Prof. Dr. Schneider stellt nachfolgend die Gründe und Entstehungsgeschichte des im Juni d. J. eingeweihten Kulturwissenschaftlichen Zentrums vor, das nunmehr eine Vielzahl der früher über das gesamte Stadtgebiet verteilten kleineren kulturwissenschaftliche Seminare, einige Drittmittel- und Akademieprojekte, Projekte der Akademie der Wissenschaften und als zentrale Einrichtung die Kulturwissenschaftliche Bereichsbibliothek am Standort im Heinrich-Düker-Weg vereinigt.

Die Baukosten des auf Empfehlung des Wissenschaftsrates errichteten Neubaus i. H. v. rd. 25 Mio. EUR wurden je zur Hälfte von Bund und Land Niedersachsen getragen.

Auf Nachfrage von Frau Dr. Schlapeit-Beck erklärt Frau Prof. Dr. Schneider, dass bis auf zwei im Dachgeschoss liegende Räume alle Bereiche barrierefrei zu erreichen seien.

Bezüglich der von Herrn Gerhardy nachgefragten Ausstellungsmöglichkeiten im Foyer des Gebäudes führt Frau Prof. Dr. Schneider aus, dass dort grundsätzlich keine Dauerausstellung geplant sei und Vorschläge aus den Instituten abgewartet werden sollen.

 
 

zurück