zurück
 
 
7. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Kulturwissenschaftliches Zentrum der Universität Göttingen,Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen
Ort:
 
Beschluss

Herr Beck erläutert die Bilanz der vom Fachdienst Kultur im Sommer d

Herr Beck erläutert die insgesamt positive Bilanz der vom Fachdienst Kultur im Sommer d. J. durchgeführten Veranstaltungen. Danach schloss das KWP-Open-Air-Festival bei rd. 1.800 Besuchern mit einem voraussichtlichen Defizit i. H. v. rd. 7.000 EUR  ab.

Die Veranstaltungen des Göttinger Kultursommers erzielten bei rd. 1.600 Besuchern einen Überschuss i. H. v. 2.000 EUR und das Innenhof-Theaterfestival besuchten rd. 1.300 Personen. Es wurde ein Überschuss i. H. v. rd. 1.000 EUR erzielt.

Das am letzten Wochenende in Göttingen vom NDR 2 durchgeführte „Soundcheck-Festival“ wurde, bei geringen Sachkosten für die Stadt Göttingen, von rd. 12.000 Personen besucht.  

Weiterhin verweist Herr Beck auf

- die noch bis zum 21.10.2012 im Alten Rathaus laufende Ausstellung „We notice no

  disturbances“,

- die noch bis zum 07.10.12 in der Pauliner Kirche laufende Ausstellung „Dinge des  

   Wissens“, 

- das vom 18. bis zum 22.09.2012 in der Göttinger Innenstadt laufende Wissenschaftsfestival  

  „Rätsel der Materie“,

- den in der Zeit vom 12. bis 21.10.2012 geplanten 21. Göttinger Literaturherbst und

- das Programm des 35. Göttinger Jazzfestivals.

 
 

zurück