zurück
 
 
4. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 22.03.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:35 - 18:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

 

Herr Dr

Herr Beck erklärt, dass lt. einem Schreiben des Stadtsportbundes an den Oberbürgermeister zukünftig keine Mittel des Projektes „Sport meets Music“ mehr für eine Förderung der Kinder- und Jugendkulturarbeit bereitgestellt werden sollen.

Herr Beck verweist ausdrücklich darauf, dass dieses im Gegensatz zu einem im „Göttinger Tageblatt“ veröffentlichten Artikel nicht mit dem Kulturausschuss abgestimmt sei und der Kulturverwaltung nur angekündigt wurde.

Die vom Fachdienst Kultur veranstalteten „27. Göttinger Figurentheatertage“ seien nach Aussage von Herrn Beck mit über 5.000 Besucherinnen und Besuchern und einer über 90 %igen Auslastung sehr erfolgreich verlaufen. Die Eintrittseinnahmen sowie Einnahmen aus  Sponsoring und Werbung deckten, wie im Übrigen bei nahezu allen Veranstaltungen des Fachdienstes Kultur, vollständig die Sachkosten und erbringen darüber hinaus erhebliche Kostendeckungsbeiträge für in Kooperation mit Dritten durchgeführte Veranstaltungen.

Herr Beck verweist auf

- die noch bis zum 09.04.12 laufende und bisher sehr gut besuchte Ausstellung mit

  Arbeiten der ELCH-Preisträgerin 2012 Franziska Becker,

- das in der Zeit vom 11. bis 15.04.12 geplante 9. Impro-Theaterfestival,

- das im Lumière in der Zeit vom 27. bis 29.04.12 geplante Stummfilmfestival,

- das im Deutschen Theater in der Zeit vom 02. bis 06.05.12 geplante Jugendtheaterfestival

  „Hart am Wind“,  

- das 11. Göttingen International Ethnographic Filmfestival (09. bis 13.05.12) sowie

- die in der Zeit vom 17. bis 28.05.12 geplanten 92. Internationalen Händelfestspiele 

  Göttingen.

Herr Dr. Böhme verweist auf den am 15.04.2012 im Städtischen Museum geplanten Vortrag „Die Urne vom Hainberg“.   

 
 

zurück