zurück
 
 
3.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 8.4
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 16.02.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Thiehaus Weende, Breite Str. 17, 37077 Göttingen-Weende
Ort:
WeCDU/041/12 Anregung CDU-Ortsratsfraktion betr. Buswartehäuschen Hennebergstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:CDU-Ortsratsfraktion Weende/Deppoldshausen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Berger bringt die Anregung ein und begründet diese. Er ergänzt, dass es zwischenzeitlich schmalere Haltestellenhäuschen gibt, die hier aufgestellt werden könnten.

 

Herr Ortsbürgermeister Vaupel verlässt den Sitzungsraum und Herr Ludolph übernimmt die Sitzungsleitung.

 

Herr Ulirch erfragt, ob der Anregung eine Kostennutzenanalyse zu Grunde liege.

 

Dies wird von Herrn Arnold verneint. Die GöVB erhalte jährliche Mittel für Nebenbaumaßnahmen zur Förderung des Nahverkehrs. Hier solle die GöVB die Haltestelle auf ihre Prioritenliste setzen und einen Teil der Finanzmittel für ein Haltestellenhäuschen aufwenden.

 

Frau Speidel ergänzt, dass sie mehrfach von Bürgern wegen eines Haltestellenhäuschens angesprochen wurde.

 

Der Haltepunkt sei zudem ein wichtiger Umsteigepunkt zwischen den Linien 12 und 2,3 und 14 (Haltestelle Lutteranger), so dass diese auch recht stark frequentiert werde, so Herr Dr. Kallmann.

Der Ortsrat beschließt einstimmig:

Die Verwaltung wird gebeten sich mit der GöVB in Verbindung zu setzen um ein schmales Buswartehäuschen in der Hennebergstraße vor Haus Nr. 4 zu installieren.

 
 

zurück