zurück
 
 
2. öffentliche Sitzung des Ortsrates Roringen
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsrat Roringen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 16.02.2012 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 21:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Roringen, Lange Str. 4, 37077 Göttingen-Roringen
Ort:
11Vw/110/12 Haushaltsplanentwurf 2012
- Anhörung des Ortsrates Roringen über die Ortsratsmittel
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:11-Verwaltungsstellen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Ortsbürgermeister Rosenplänter verweist auf die Vorlage der Verwaltung

Herr Ortsbürgermeister Rosenplänter verweist auf die Vorlage der Verwaltung.

 

Herr Bornemann kritisiert, dass lediglich beim Ortsrat Roringen der Betrag nach unten gerundet worden sei.

 

Herr Pflugmacher führt aus, dass die Rundungen nach den mathematischen Grundsätzen erfolgt seien. So sei z.B. beim Ortsrat Holtensen von 5.667,- Euro auf 5.700,- Euro aufgerundet worden.

 

Auf den Einwand von Herrn Massow, dass die der Ortsratsmittelberechnung zugrunde liegende Einwohnerzahl zu niedrig sei, führt Herr Pflugmacher aus, dass die Zahl der Hauptwohnsitze ausschlaggebend sei.

 

Herr Ortsbürgermeister Rosenplänter erklärt, dass die Höhe der Ortsratsmittel für Roringen nicht ausreichend sei und schlägt vor, die Verwaltung aufzufordern, den Betrag um 100,- Euro zu erhöhen.

Anschließend fasst der Ortsrat einstimmig folgenden Beschluss:

Anschließend fasst der Ortsrat einstimmig folgenden Beschluss:

 

Der Ortsrat nimmt von der Vorlage der Verwaltung Kenntnis und bittet um Erhöhung der Ortsratsmittel um 100,- Euro auf insgesamt 4

Der Ortsrat nimmt von der Vorlage der Verwaltung Kenntnis und bittet um Erhöhung der Ortsratsmittel um 100,- Euro auf insgesamt 4.400,- Euro.

 

 
 

zurück