zurück
 
 
3. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 25
Gremium: Rat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 17.02.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
FB61/908/11 Bebauungsplan Göttingen -Weende Nr. 32/1, 5. Änderung "An der Sankt-Vinzenz-Kirche"
- Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Ratsherr Roth verweist auf ein möglicherweise bestehendes Mitwirkungsverbot gem

 

Ratsherr Roth verweist auf ein möglicherweise bestehendes Mitwirkungsverbot gem. § 41 NKomVG und verlässt den Beratungsraum

 

Der Rat beschließt einmütig bei 2 Enthaltungen:

 

Der Rat beschließt einmütig bei 2 Enthaltungen:

 

1.      Die zum Bebauungsplan ttingen-Weende Nr. 32/1, 5. Änderung „An der Sankt-Vinzenz-Kirche“ im Rahmen der öffentlichen Auslegung vorgebrachten Anregungen werden entsprechend dem Vorschlag in der Anlage zu dieser Vorlage beschieden.

2.      Der Bebauungsplan Göttingen-Weende Nr. 32/1, 5. Änderung „An der Sankt-Vinzenz-Kirche“ wird gem. § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung mit seiner Begründung beschlossen.

 

Geltungsbereich:
Die überplante Fläche liegt im Norden Göttingens im Ortsteil Weende, in der Nähe zum Altdorf, 150 m süstlich von der Petrikirche. Der Planbereich liegt zwischen der Straße An der St. Vinzenz Kirche im Süden und Im Hassel im Norden, unmittelbar westlich an die Kirche angrenzend in einer Breite von rd. 23 m. Die Fläche beträgt etwa 3.800 . Die genaue Abgrenzung ergibt sich durch die Darstellung des Bebauungsplans im Maßstab 1 : 500.

 

 
 

zurück