zurück
 
 
2. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr
TOP: Ö 7
Gremium: A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 24.01.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:21 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
01.4/017/12 Erklärung des Beitritts der Stadt Göttingen zur Einkaufsgemeinschaft kommunaler Verwaltungen im Deutschen Städtetag eG
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:01-Referat des Oberbürgermeisters -01.4-Organisation/Controlling/Zentrale Vergabestelle Beteiligt:Dezernat A - Finanzen, Ordnung und Feuerwehr
    20-Fachbereich Finanzen
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Müller-Stürmer erläutert die Verwaltungsvorlage

 

Herr Müller-Stürmer erläutert die Verwaltungsvorlage. Durch den Beitritt seien Vorteile beim Einkauf von Büromaterialen u. ä.  erzielbar, da man Monopolstellungen entgegenwirken könne. Auch würden sich für die regionale Wirtschaft zusätzliche Chancen durch die Beteiligung an bundesweiten Ausschreibungen ergeben. Man rechne mit deutlichen jährlichen Einsparungen. Herr Humke möchte die Chancen und  Risiken für die regionale Wirtschaft noch in seiner Fraktion beraten. Herr Perriello sieht die Auswirkungen auf die hiesigen Gewerbetreibenden skeptisch. Aufwand und Ertrag stünden in keinem Verhältnis. Frau Behbehani befürwortet den Vorschlag, da so mehr Wettbewerb entstehe und hiesigen Betrieben neue Geschäftsfelder eröffnet würden.

 

9 ja, 2 Enthaltungen; mehrheitlich beschlossen

9 ja, 2 Enthaltungen; mehrheitlich beschlossen.

 

Beschlussvorschlag:

 

 

 

 

 
 

zurück