zurück
 
 
1. -konstituierenden- öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Nikolausberg
TOP: Ö 4
Gremium: Ortsrat Nikolausberg Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 24.11.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:15 Anlass: Konstituierende Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Klosterkrug", Kalklage 2, 37077 Göttingen-Nikolausberg
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Rudolph übergibt die Sitzungsleitung an Frau Knoke als ältestes hierzu bereites Ortsratsmitglied.

 

Frau Knoke erklärt sich bereit die Wahl zu leiten.

 

Herr Weide teilt mit, dass SPD und Bündnis 90/ Die Grünen eine gemeinsame Gruppe bilden und verliest eine Stellungnahme zur angestrebten politischen Zusammenarbeit für die anstehende Legislaturperiode.

 

Verwaltungsseitig weist Herr Wolf vorsorglich darauf hin, dass die Wahl des Ortsbürgermeisters für die Dauer der Wahlperiode (5 Jahre) erfolgt. Die Wahl für einen kürzeren Zeitraum ist unwirksam, ebenso die Vereinbarung über einen Rücktritt. Derartige Absprachen sind nichtig und entfalten keine Rechtswirkung.

 

Herr Wegener gibt seinerseits eine Stellungnahme zur anstehenden Ortsbürgermeisterwahl und der politischen Zusammenarbeit im Ortsrat Nikolausberg ab.

 

Frau Knoke bittet um Wahlvorschläge.

 

Frau Margraf schlägt Herrn Weide vor.

 

Herr Wegener schlägt Herrn Rudolph vor.

 

Es wird geheime Wahl beantragt, Frau Güntzler und Herr Bertram werden zu Stimmauszählern bestimmt.

Der Ortsrat wählt mehrheitlich mit 5 Ja-Stimmen Herrn Weide zum neuen Ortsbürgermeister.

 

Herr Weide nimmt die Wahl an und bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Sodann dankt er Herrn Rudolph für seine über 10jährige Tätigkeit als Ortsbürgermeister und überreicht ihm ein Präsent.

 

Herr Rudolph bedankt sich und wünscht Herrn Weide für seine Amtszeit alles Gute.

 

 
 

zurück