zurück
 
 
35. -außerordentliche- öffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsrat Elliehausen/Esebeck Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 14.06.2011 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 21:10 Anlass: Außerordentliche Sitzung
Raum: Gasthaus "Berge", Gesundbrunnen 7, 37079 Göttingen-Elliehausen
Ort:
EECDU/056/11 Antrag der CDU - Ortsratsfraktion betr. Anschaffung von zwei Hundetoiletten für den "Hunneborn" und für den Feldweg "Südring zum Hexenberg"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:CDU-Ortsratsfraktion Elliehausen/Esebeck   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Ernst schlägt vor, die Anregung unter Tagesordnungspunkt 8

Herr Ernst schlägt vor, die Anregung unter Tagesordnungspunkt 8.1 an dieser Stelle mit zu beraten.

Anschließend führt er aus, dass der Hunneborn mit Hundekot ständig verdreckt sei und sich keiner für die Verschmutzungen verantwortlich fühle, was daran liegen könne, dass die Anwohnerinnen und Anwohner postalisch dem Eikborn oder Gesundbrunnen zugerechnet würden. Aus diesem Grund rege er an, die Anlieger persönlich anzuschreiben und darauf hinzuweisen, dass sie auch für den Hunneborn reinigungspflichtig seien.

Von der Anschaffung von Hundetoiletten erhoffe er sich, dass an das Unrechtsbewusstsein appelliert werde. Hundetoiletten beinhalteten Tütenspender und zugleich einen Abfallbehälter. Der Preis liege pro Hundetoilette bei 375,- Euro zuzüglich Abfalltüten.

 

Herr Fest weist darauf hin, dass es in der Delbeeke auch noch einen verschmutzten Bereich gäbe, in dem eine weitere Hundetoilette aufgestellt werden könnte.

 

Herr Dr. Wiedemann schlägt vor, zunächst versuchsweise eine Hundetoilette anzuschaffen und im Hunneborn aufzustellen.

Anschließend fasst der Ortsrat einstimmig folgenden Beschluss:

Anschließend fasst der Ortsrat einstimmig folgenden Beschluss:

 

Der Ortsrat schafft aus seinen Ortsratsmitteln versuchsweise eine Hundetoilette an, welche im Hunneborn aufgestellt werden soll

Der Ortsrat schafft aus seinen Ortsratsmitteln versuchsweise eine Hundetoilette an, welche im Hunneborn aufgestellt werden soll.

 

 
 

zurück