zurück
 
 
34. öffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck
TOP: Ö 8.4
Gremium: Ortsrat Elliehausen/Esebeck Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 10.05.2011 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 20:35 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Esebeck, Über der Esebeeke 16, 37079 Göttingen-Esebeck
Ort:
ORMit/073/11 Anfrage des Bündnis 90/Die Grünen - Ortsratsmitgliedes betr. Sperrung der Dawesbreite in Höhe des Henricusweges für den motorisierten Verkehr
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:Mitglied des Ortsrates   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Dr

Herr Dr. Wiedemann trägt die o.a. Anfrage vor.

 

Der Ortsrat betrachtet die Angelegenheit aufgrund der Absprachen im Rahmen des Ortstermins mit der Kleinen Verkehrskommission vom 09.05.11 als erledigt.

 

 

Einwohnerinnen und Einwohner fragen Ortsrat und Verwaltung

 

Herr Wolfgram weist darauf hin, dass derzeit die Straßenbeleuchtung aufgrund der morgendlichen Dämmerung eher ausgehen könne.

 

Auf die Frag von Herrn Wolfgram nach der DSL – Anbindung antwortet Herr Scheer, dass Esebeck mit DSL 6.000 versorgt werde, ein konkreter Termin bisher jedoch nicht genannt worden sei.

 

Weiter weist Herr Wolfgram darauf hin, dass Radwegschilder am Gesundbrunnen im Straßengraben liegen.

 

Frau Reiß fragt, ob in Sachen Straßenbeleuchtung auch an Solarbetrieb gedacht worden sei.

 

Herr Ernst führt aus, dass seine Fraktion LED-Technik beantragt habe, wodurch 60% der Kosten eingespart werden könnten.

 

Hinsichtlich der Pfosten am Elliehäuser Anger//In der Klappe weist Frau Reiß darauf hin, dass die Müllfahrzeuge weiterhin rückwärts fahren.

 

Herr Rakebrandt hält die seitens der Verwaltung gegebene Begründung zur Errichtung der Pfosten für nicht nachvollziehbar.

 

 

 
 

zurück