zurück
 
 
33. öffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck
TOP: Ö 6.3
Gremium: Ortsrat Elliehausen/Esebeck Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 15.03.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Tennishaus 'Villa Rückhand', Diedershäuser Straße, 37079 Göttingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Fest trägt die o

Herr Fest trägt die o.a. Anregung vor.

 

Herr Ernst schlägt vor, die Formulierung „Der Weg zu Quelle sollte frei zugänglich sein.“ in die Anregung aufzunehmen. Der momentane Zustand sei abenteuerlich; eventuell müsse ein Geländer angebracht werden.

 

Herr Dr. Wiedemann fragt, was mit der Quelle passieren solle. Die Quelle unterliege dem Niedersächsischen Naturschutzgesetz, so dass seitens der Stadt geprüft werden müsse, ob diese Biotopcharakter besitze.

 

Herr Rakebrandt erläutert, dass die Quelle früher eingefasst gewesen sei und man dort seinerzeit Wasser geholt habe.

 

Herr Ernst spricht sich dafür aus, die Anregung in der vorliegenden Fassung auf den Weg zu bringen.

Anschließend beschließt der Ortsrat einstimmig die Anregung wie folgt:

Anschließend beschließt der Ortsrat einstimmig die Anregung wie folgt:

 

Die Stadt Göttingen wird gebeten, mit der Gandersheimer Bauleitung Kontakt aufzunehmen mit dem Ziel, auf die Wiederherstellung der unter dem Namen „Gesundbrunnen“ in Elliehausen bekannten Quelle zu dringen

Die Stadt Göttingen wird gebeten, mit der Gandersheimer Bauleitung Kontakt aufzunehmen mit dem Ziel, auf die Wiederherstellung der unter dem Namen „Gesundbrunnen“ in Elliehausen bekannten Quelle zu dringen.

 

 
 

zurück