zurück
 
 
70. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 24.03.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB61/849/11 Bebauungsplan Göttingen Nr. 8, 4. Änderung "Lern- und Studiengebäude der Universität"
- Aufstellungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Dienberg verweist hierzu auf die Beratung der Vorlage in der vergangenen Ausschuss-Sitzung; wegen Beratungsbedarfes in den Fraktionen sei die Angelegenheit zunächst vertagt worden

Herr Dienberg verweist hierzu auf die Beratung der Vorlage in der vergangenen Ausschuss-Sitzung; wegen Beratungsbedarfes in den Fraktionen sei die Angelegenheit zunächst vertagt worden.

 

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

 

1.       Für den nachfolgend aufgeführten Geltungsbereich wird der Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB für den Bebauungsplan Göttingen Nr. 8, 4. Änderung „Lern- und Studiengebäude der Universität“ gefasst.
Die Aufstellung soll im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung gem. § 13 a BauGB erfolgen. Die Öffentlichkeit wird über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichtet.

 

2.       Ziele und Zwecke der Planung:

·         Festsetzung eines Sondergebietes mit der Zweckbestimmung Universität

·         Festsetzung einer überbaubaren Fläche zur Errichtung eines Lern- und Studiengebäudes

·         Festsetzung von Flächen für Stellplätze

·         Festsetzung von (privaten) Verkehrsflächen

·         Festsetzung von privaten Grünflächen und Pflanzmaßnahmen

 

3.       Geltungsbereich:
Das Plangebiet liegt unmittelbar nördlich der historischen Innenstadt auf dem Gelände des Geisteswissenschaftlichen Zentrums der Universität / Platz der Göttinger Sieben. Es ist weitgehend identisch mit dem nördlichen Teil des Geltungsbereichs der zweiten Änderung des Bebauungsplanes Göttingen Nr. 8 “Geisteswissenschaftliches Zentrum“, 2. Änderung (Stellplätze).
Die Fläche wird westlich begrenzt von der Ostseite der Weender Landstraße, nördlich von den südlichen Grundstücksgrenzen der Gebäude Kreuzbergring Nr. 2 bis 6, im Osten von dem östlich der Stellplätze verlaufenden inneren Erschließungsweg und südlich von einer gedachten Linie einige Meter unterhalb der Nordgrenze des Bartholomäusfriedhofs.

 
 

zurück