zurück
 
 
33. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Geismar
TOP: Ö 5.2
Gremium: Ortsrat Geismar Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 25.11.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Geismar,Kerllsgasse 2, 37083 Göttingen
Ort:
11Vw/018/10 Haushaltsplanentwurf 2011 - Anhörung der Ortsräte zu den Haushaltsansätzen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:11-Verwaltungsstellen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Czech führt aus, dass der Ortsrat seine investiven Wünsche zwar schon geäußert habe, jedoch aufgrund des Schreibens der Elternvertretung der Adolf-Reichwein-Schule eine Querungshilfe mit einem symbolischen Betrag von 5

Herr Czech führt aus, dass der Ortsrat seine investiven Wünsche zwar schon geäußert habe, jedoch aufgrund des Schreibens der Elternvertretung der Adolf-Reichwein-Schule eine Querungshilfe mit einem symbolischen Betrag von 5.000 Euro einfordern sollte.

 

Herr Semmelroggen weist darauf hin, dass das Baugebiet „Helmsgrund“ nicht mehr im Haushalt vorgesehen sei.

 

Frau Fischer erklärt, dass aufgrund der Darstellungsweise des Haushaltes die Vorlage keine Aussage z.B. darüber treffe, ob die vom Ortrat geforderte Fenstererneuerung für das Museum vorgesehen sei. Dies werde sie im Bauausschuss erfragen.

Anschließend fasst der Ortsrat einstimmig folgenden Beschluss:

Anschließend fasst der Ortsrat einstimmig folgenden Beschluss:

 

Der Ortsrat Geismar nimmt zustimmend Kenntnis von der Vorlage der Verwaltung

Der Ortsrat Geismar nimmt zustimmend Kenntnis von der Vorlage der Verwaltung.

 

 
 

zurück