zurück
 
 
24. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Schulausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 28.10.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Käthe-Kollwitz-Schule (Aula); Stadtstieg 15, 37083 Göttingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Linne berichtet, dass die KAöR Beschäftigungsförderung seit nunmehr 20 Jahren in der Jugendhilfe aktiv sei. Verschiedene Projekte wie z. B. Produktionsschule, Jugendwerkstätten, 2. Chance etc. kümmerten sich in Zusammenarbeit mit den Schulen erfolgreich darum, Schulverweigerer zu einem Schulabschluss zu geleiten. Entsprechenden Ratsaufträgen sei Rechnung getragen worden. Ziel der Göttinger Längsschnittstudie sei es gewesen, eine Datengrundlage für eine Verbesserung des Überganges Schule – Beruf zu erhalten. Hierbei seien die Ausbildungswege von Göttinger Jugendlichen untersucht worden. Herr Pagels vom Regionalen Übergangsmanagement stellt die Studie, die dem Protokoll als Anlage 1 beigefügt ist, vor. Die sich anschließenden Fragen von Herrn Becker, Herrn Rehme-Lüdemann und Herrn Dr. Häntsch werden wie folgt beantwortet:

 

-          Berufsorientierungskonzepte, auch aus anderen Kommunen, gibt es in umfassenden Maße; beispielhaft wird hier das sogenannte ‚Jobcoaching’ erwähnt

-          Konzepte anderer Kommunen sind verfügbar

-          ‚Jobcoaches’ werden aus kommunalen Mitteln finanziert; stellen einen persönlichen Bezug zu Schülern/Eltern/Lehrern her, arbeiten vor Ort in den Schulen und sind sehr erfolgreich

-          Ergebnisse aus der Längsschnittstudie werden durch das Übergangsmanagement umgesetzt, z. B. durch die Entwicklung von Lernprogrammen, Veranstaltung von Elternabenden, Workshops, Zusammenarbeit mit Kreishandwerkerschaft und Industrie- u. Handeskammer

-          das sogenannte ‚Neustädter Modell in Göttingen’ soll in einer der nächsten Schulausschusssitzungen vorgestellt werden.

 

Über die Abschlussergebnisse der Göttinger Längsschnittstudie werde die KAör im Schulausschuss noch einmal berichten.

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich TOP 5 Anlage (221 KB)      

 

 

 
 

zurück