zurück
 
 
26. öffentliche Sitzung des Ortsrates Roringen
TOP: Ö 6.1
Gremium: Ortsrat Roringen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 22.04.2010 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 21:05 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Roringen, Lange Str. 4, 37077 Göttingen-Roringen
Ort:
RoSPD/039/10 Anregung der SPD - Ortsratsfraktion betr. Parkplatz für Wanderer am Ortseingang Hohler Graben und Säuberung verschiedener Flächen an der B27
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:SPD-Ortsratsfraktion Roringen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Massow trägt die o

Herr Massow trägt die o.a. Anregung vor und ergänzt, dass mittlerweile noch mehr Müll an besagter Stelle abgelegt worden sei.

 

Auf die Frage von Frau Valena nach der Parkhäufigkeit antwortet Herr Ortsbürgermeister Rosenplänter, dass ständig dort geparkt werde.

 

Herr Massow erläutert, dass das Durchfahrverbot ständig trotz Schild ignoriert werde.

 

Auf die Frage von Frau Meyer nach einer Schranke am Maschinenschuppen antwortet Herr Bornemann, dass dies nicht möglich sei, da sonst die großen landwirtschaftlichen Fahrzeuge nicht von der B27 herunter fahren können.

 

Anschließend beschließt der Ortsrat einstimmig die Anregung wie folgt:

Anschließend beschließt der Ortsrat einstimmig die Anregung wie folgt:

 

Die Verwaltung der Stadt Göttingen wird gebeten, mit dem Ortsrat und einem Vertreter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Bad Gandersheim eine Ortsbegehung durchzuführen, um über verschiedene Angelegenheiten zu

 

Die Verwaltung der Stadt Göttingen wird gebeten, mit dem Ortsrat und einem Vertreter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Bad Gandersheim eine Ortsbegehung durchzuführen, um über verschiedene Angelegenheiten zu sprechen.

 

 
 

zurück