zurück
 
 
29. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr
TOP: Ö 7
Gremium: A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 20.04.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:26 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Budgetbericht wird zur Kenntnis genommen

 

Der Budgetbericht wird zur Kenntnis genommen. Frau Dr. Sakowsky bittet um Auskunft, wann die auf Seite 19 erwähnte Schulung von Aufsichtsratsmitgliedern erfolgen wird. Herr Fuchs erläutert, dass zurzeit noch ein geeigneter Partner gesucht wird. Frau Behbehani weist nochmals auf die Problematik der hohen Haushaltsreste hin. Herr Dienberg erläutert die Schwierigkeiten bei der Ausführung des Haushaltsplanes, die durch die zeitlich verzögerte Genehmigung entstehen. Dazu liefen größere Investitionsmaßnahmen grundsätzlich über mehrere Jahre. Trotzdem sei man bemüht hier höhere Transparenz zu schaffen und die Restebildung möglichst restriktiv zu handhaben. Herr Fuchs erläutert hierzu die aktuelle Vorlage der Dezernentenkonferenz zur Restebildung 2009. Insbesondere werde darauf geachtet, dass Haushaltreste nicht als Deckung für andere Maßnahmen verwendet würden.

 

 

 
 

zurück