zurück
 
 
26. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales und Wohnungsbau
TOP: Ö 8
Gremium: A. f. Soziales, Integration, Gesundheit und Wohnungsbau Beschlussart: vertagt (zurückgestellt)
Datum: Di, 08.09.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:10 - 18:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: PETRI HAUS, Eltern-Kind-Zentrum, St. Heinrich-Str.1, 37081 Göttingen
Ort:
SPD/074/09 Antrag der SPD-Ratsfraktion betr. 'Aufstellung einer behindertengerechten Toilette auf dem Leineberg'
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:SPD-Ratsfraktion Beteiligt:Dezernat C - Soziales und Kultur
    50-Fachbereich Soziales
   Dezernat D - Planen, Bauen und Umwelt
   61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Dr

Herr Dr. Hermann erläutert den von seiner Fraktion gestellten Antrag. Es gehe seiner Fraktion darum, einen barrierefreien Zugang zu sanitären Anlagen für die Besucher des Stadtteilbüros zu schaffen. Soweit dies auch durch einen Umbau im Stadtteilbüro Leineberg möglich wäre, wäre auch dies denkbar. Eine Bindung an einen Hersteller sei so nicht gemeint.

 

Frau Dr. Schlapeit-Beck erklärt, dass die Verwaltung bereit sei, den Antrag in diesem Sinne zu prüfen.

 

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

 

 

 

 

 

 

Herr Dr. Hermann unterbricht die Sitzung für die Bürgerfragestunde.

Es werden keine Fragen gestellt.

 

 

 

 

 
 

zurück