zurück
 
 
23. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 15
Gremium: Rat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 11.09.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:30 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
01.6/334/09 Sitzung der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Göttingen
- Beschluss über Auftrag an die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Göttingen -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:01-Referat des Oberbürgermeisters -01.6-Ratsangelegenheiten   
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Der Rat beschließt einstimmig:

Der Rat beschließt einstimmig:

Die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Göttingen in der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Göttingen werden beauftragt, folgenden Beschlüssen zuzustimmen:

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Göttingen in der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Göttingen werden beauftragt, folgenden Beschlüssen zuzustimmen:

 

1.       Genehmigung der Niederschrift der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Göttingen vom 10. Dezember 2008

 

2.       Wahl der/des Vorsitzenden und der /des stellv. Vorsitzenden der Verbandsversammlung

          (Anm.: Zur Vorsitzenden soll Ratsfrau Helmtrud Behbehani gewählt werden)

 

3.       Beschluss über die Entlastung des Verwaltungsrates der Sparkasse Göttingen für das Geschäftsjahr 2008

 

4.       (nachrichtlich, kein Beschluss)

          Bericht über die Geschäftsentwicklung der Sparkasse Göttingen im Geschäftsjahr 2009

 

5a).   Wahl des Verbandsgeschäftsführers und des stellv. Verbandsgeschäftsführers ab dem 01.01.2010

 

5b).   Wahl des ausscheidenden Verbandsgeschäftsführers zum Mitglied des Verwaltungsrates

 

6.       Beschluss über die Änderung des § 10 abs. 3 der Verbandsordnung des Sparkassenzweckverbandes Göttingen (Aufwandsentschädigung).

 

 
 

zurück